THERAPIE

Ziele

 

  • Stärkung der Selbstregulation auf körperlicher, psychischer und sozialer Ebene.

  • Sensibilisierung und Förderung der Wahrnehmung innerer und äusserer Vorgänge und der Kreativität.

  • Selbstvertrauen stärken

  • Sinne und Achtsamkeit schulen

  • Entspannung fördern

  • Ängste abbauen

  • Gefühle wahrnehmen, ausdrücken und steuern

  • eigene Massstäbe, Bewertungsmuster und Verbote überdenken

  • körperliche, emotionale und mentale Beweglichkeit erfahren

  • Vertrauen in den eigenen Körper stärken

  • achtsame und wohlwollende Beziehung zum eigenen Körper aufbauen

schwierige Lebenssituationen
Ängste
Depressionen
Trauma
Müdigkeit
chronische Schmerzen
Wunsch nach Veränderung

METHODEN

Tanz- und Bewegungstherapie (Trudi Schoop, K. Uthmann)
Körperorientierte Psychologie und Psychotherapie auf der Basis von David Boadella (Biosynthese)

Ressoursenorientierte Traumatherapie
W. Reich (Charakteranalyse), A. Lowen (Bioenergetik)
Focusing (E. Gendlin, M.Siems)
Passive/Aktive Meditations- und Atemtechniken, Visualisationen und Körperreisen
Feldenkrais
i-Yoga®
harmonisierende Ganzkörpermassage: eine Synthese von klassischer Massage, Bindegewebsmassage
Gelenkmobilisation, Atem- und Energiearbeit

INDIKATION