PORTRAIT

geboren 1971 in Zürich
Mutter zweier erwachsener Söhne
wohnhaft in Grenchen

Dipl. Kunsttherapeutin (ED) Fachrichtung Bewegungs- und Tanztherapie

anerkannt von

Organisation der Arbeitswelt Kunsttherapie OdA ARTECURA

Schweizerischen Berufsverband für Bewegungs-, Tanz- und Körpertherapie btk

EMR Qualität in der Erfahrungsmedizin

asca Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin

Tätigkeiten

seit 2011 Bewegungstherapeutin in der Klinik der Psychiatrischen Dienste Solothurn

seit 2010 eigene Praxis

1999-2012 Netzwerk-Grenchen, Fachleiterin der geschützten Werkstatt für psychisch beeinträchtigte Menschen

1998-1999 Betreuerin im Wohnheim "Schmelzi" (für psychisch beeinträchtigte Menschen) in Grenchen

AUS- UND WEITERBILDUNG

2017-2018 Tanz- und körperorientierte Trauma Fortbildung

2016 Diplomierte Kunsttherapeutin (ED) Fachrichtung Bewegungs- und Tanztherapie

2015 beim Berufsverband für Gymnastik und Bewegung Schweiz (BGB)

- i-Yoga® Zertifikatslehrgang

2013 beim Berufsverband für Gymnastik und Bewegung Schweiz (BGB)

- i-Yoga® Basic

2012 beim Berufsverband für Gymnastik und Bewegung Schweiz (BGB)

- Schultern-Nacken-Entspannung
- Neue Wege zu mehr Rumpfstabilität
- Dynamische Organe für mehr Kraft und Stabilität

2010 am Berner Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Tanztherapie

- Vertiefung der Gesprächsführung
- Sexualität als Bestandteil unserer Persönlichkeitsentwicklung

2006-2010 Ausbildung als Tanz- und Bewegungstherapeutin am Berner Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Tanztherapie

1999-2010 diverse Weiterbildungen im Rahmen meiner Tätigkeit als Fachleiterin der geschützten Werkstatt

1987-2006 diverse Weiterbildungen zur Körperarbeit, wie Yoga, Meditation und Ausdruckstanz.

laufend Supervisionen, Selbsterfahrung in diversen therapeutischen Settings